Sie sind hier: Startseite Seminar Preise Max-Müller-Preis

Max-Müller-Preis

Der Max-Müller-Preis wurde  von der Baden-Württembergischen Bank AG gestitet. Der Preis wird jährlich im Fach Philosophie für eine herausragende Dissertation oder Abschlussarbeit vergeben. Die bisherigen PreisträgerInnen sind:

 

2005
Tanja ZEEB
Magisterarbeit: „... die erlebte Wirklichkeit übertrifft in diesem Punkt sogar die Sentenzen der Philosophie" Michel de Montaignes Philosophie der Freundschaft

2006
Francisco DE LARA
Dissertation: Phänomenologie des Möglichseins. Die Philosophie von Martin Heideggers frühen Vorlesungen

2007
Verena KRENBERGER, M.A.
Dissertation: Anthropologie der Menschenrechte - Hermeneutische Untersuchungen rechtlicher Quellen

2009
Miriam FISCHER M.A.
Dissertation: DENKEN in KÖRPERn. Grundlegung einer Philosophie des Tanzes

2010
Jan RENKER, M.A.
Dissertation: Marktwirtschaft und Gerechtigkeit. Das Selbstverständnis des Bürgers im Ausgang von Rawls, Kant und Hegel