Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Seminar Prof. Dr. Maarten J.F.M. Hoenen Giacomo Signore, M.A.
Artikelaktionen

Giacomo Signore, M.A.

giaSedited44.jpg      Anschrift:Philosophisches Seminar
      Platz der Universität 3 
      79085 Freiburg
                            
      Telefon: +49 (0)761 203 2440 (Sekretariat)
      
       
      Sprechstunde:
      n. V. 

 

Akademischer Lebenslauf

Seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Philosophischen Seminar der Universität Freiburg in Rahmen des europäischen ITN-Projektes MITT: „Mobility of Ideas und Transmission of Texts“. Titel der Dissertation: „Texts accompanied by texts in late medieval manuscripts: analysis of the transmission of philosophical and theological knowledge in Latin miscellanies“- unter der Betreuung von Prof. Dr. Maarten J.F.M. Hoenen.

 

Seit Oktober 2014 Co-Organisation des Symposions

 

Seit September 2014 Webmaster der Webseite des Philosophischen Seminars

 

Seit September 2013 Co-Organisation des Forschungskolloquiums

 

Auf der Webseite von MITT (http://www.mitt-itn.eu/giacomosignore.htmfinden Sie eine nähere Beschreibung meiner Forschung.

 

Studium der Philosophie (BA) an der Università del Salento (IT) und der Universität zu Köln (EU-Erasmus Programm); Master of Arts (MA) mit der Spezialisierung in der Geschichte der mittelalterlichen Philosophie an der Università del Salento. Titel der Masterarbeit: „Thomas von Erfurt: De modis significandi - verso un’edizione critica“, unter der Betreuung von Prof. Dr. Loris Sturlese und Dr. Carlo Dalla Pozza.

 

 

Forschungsschwerpunkte

 

  • Geschichte der Philosophie und Logik im Mittelalter
  • Wissenschaftslehre und Erkenntnistheorie im Mittelalter
  • Wissensvermittlung in den Universitäten und Bibliotheken des Spätmittelalters
  • Klassische Logik und analytische Philosophie

 

 

Veröffentlichungen

 

Mobility of Ideas and Transmission of Texts. Sammelband, Herausgeber zusammen mit M. Abram (Freiburg), A. Dlabačová (Leiden), I. Falque (Leiden), Rome, Edizioni di Storia e Letteratura, 2014 (Manuscripts Ideas Culture) - in Druck.

Late Medieval Miscellanies between Order and Randomness. The case of Albertus Löfflerin: M. Abram, A. Dlabačová, I. Falque und G. Signore (Hg.), Mobility of Ideas and Transmission of Texts, Rome, Edizioni di Storia e Letteratura, 2014 (Manuscripts Ideas Culture) - in Druck.

Corpus Metapoetico, Faloppio (Como), LietoColle Editore, 2014.

Benutzerspezifische Werkzeuge