Sie sind hier: Startseite Seminar Prof. Dr. Maarten … Quodlibetales 2013/14

Quodlibetales 2013/14

quodlibetales.png

 

Quodlibetales.

Graduiertenkolloquium der

Freiburger philosophischen

Mediävistik

 

 

Die Veranstaltungsreihe „Quodlibetales. Graduiertenkolloquium der Freiburger philosophischen Mediävistik“ ist an die Masterstudierenden, Promovierenden und Nachwuchswissenschaftler gerichtet, die im Rahmen der Mediävistik ihre Forschung betreiben, und bietet einen Raum des Austauschs, in welchem Dissertationsthemen, Projektvorhaben, Publikationsentwürfe dargestellt und zusammen diskutiert werden.

Die Veranstaltung besteht aus monatlichen Treffen, die während der Vorlesungszeit an der Universität Freiburg durchgeführt werden. Junge Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen der Universität Freiburg sowie aus ausländischen Universitäten sind im Kolloquium involviert.

Das „Quodlibetales. Graduiertenkolloquium der philosophischen Mediävistik“ hat sich in den Jahren 2011/2012 und 2012/2013 etabliert, und wird weiterhin dieses Jahr durchgeführt. Die Organisatoren der Veranstaltung haben im Jahr 2013 den „IGA-Preis für herausragendes Engagement für Promovierende“ dafür erhalten: www.pr.uni-freiburg.de/pm/2013/pm.2013-12-12.350

 

Alle Studierende, Promovierende und Post-Doktoranden, die sich verschiedentlich mit der Philosophie und Kulturgeschichte der Vormoderne beschäftigen, oder die einfach daran Interesse haben, sind herzlich willkommen!

 

Für weitere Informationen bitte nehmen Sie Kontakt mit Mario Meliadò und Silvia Negri.

 

 

 

Programm 2013/2014

 

 

 

  • 22. Juli 2014 Markus Erne (Freiburg)

Die kritische Edition der Insolubilia von Pierre d’Ailly

 

  • 17. Juni 2014 Dr. Delphine Carron Faivre (Paris)

Ein Augustinus-Leser. Ptolemäus von Lucca und die augustinische Theologie der römischen Geschichte

 

  • 6. Juni 2014 Dr. Rüdiger Lorenz (Freiburg)

Beneficium und feudum. Überlegungen zur historischen Semantik des Lehnrechts im 12. und 13. Jahrhundert

 

  • 12. Februar 2014 Jakob Heller (Freiburg)

Zur Naturphilosophie des Paulus von Venetien

 

  • 15. Januar 2014 Melanie Wurst (Freiburg)

Quid est gratia Dei nisi misericordia Dei? Eine Predigt des Erasmus von Rotterdam

 

  • 18. Dezember 2013 Dr. Elisabeth Schneider (Paris)

Die Franziskaner und die Person als Rechtssubjekt

 

  • 28. November 2013 Dr. Andrea Colli (Trento)

Aristotle's idea of “nobility” in the 13th century

 

  • 13. November 2013 Christoph Bruns (Freiburg)

Die christliche Trinitätslehre und ihre Anfänge in der Alten Kirche

 

 

Bisherige Vorträge

Dateien