Sie sind hier: Startseite Studium Studiengänge Promotion

Promotion

Die Doktorarbeit, also die Dissertation in Philosophie steht im Zentrum des Promotionsvorhabens. Die Dissertation betreut ein*e Hochschullehrer*in, wird im Wesentlichen aber selbständig verfasst. In Kolloquien haben Promovierende die Gelegnenheit ihr Projekt vorzustellen, Fortschritte zu dokumentieren und mit der/dem Betreuer*in und anderen Doktoranden zu diskutieren.

Wenn Sie eine Promotion anstreben, ist es für Sie wichtig, eine*n Betreuer*in zu finden und beim Promotionsausschuss die Zulassung zur Promotion zu beantragen. Entsprechende Informationen finden Sie hier.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre*n Betreuer*in oder an die Studienfachberatung.

 

Stammtisch für Doktorand*innen:

Wenn Du Doktorand*in in der Philosophie bist und Interesse daran hast, andere Philosophie-Doktorand*innen kennenzulernen und Dich mit ihnen über Dein Thema auszutauschen, Impulse zu bekommen oder einfach Deine Erfahrung als Doktorand*in zu teilen, schreibe eine Email an in die Mailing-Liste aufgenommen, kontaktiert und zum Stammtisch eingeladen!