Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten Belegung von Veranstaltungen und …

Belegung von Veranstaltungen und Anmeldung zu SL/PL im WS 2020/21

Die aktuelle Situation erfordert weiterhin ein Belegverfahren für alle Veranstaltungen am Philosophischen Seminar. Ab dem 1. Oktober 2020 können Sie an diesem Belegverfahren in HISInOne teilnehmen. Dadurch können die Dozierenden Ihre Teilnahme in HISInOne sehen und Emails an Sie versenden. Durch eine Schnittstelle von HISinOne zu ILIAS werden Sie automatisch (i.d. Regel am Folgetag, vorausgesetzt der Kurs wurde von der/m Dozierenden bereits veröffentlicht) der Veranstaltung auf ILIAS beitreten. Dort erhalten Sie nähere Informationen, in welcher digitalen Form die Veranstaltung stattfindet. Außer für Interpretationskurse gibt es keine Teilnahmebegrenzung, es sei denn dies ist im Kommentar der Veranstaltung anders ausgewiesen.

Für die Interpretationskurse gilt ein gesondertes Belegverfahren in HISInOne, das im Zeitraum vom 29. Oktober (10 Uhr) bis 9. November 2020 läuft. Da es eine Teilnahmebegrenzung gibt, empfehlen wir gleich am 29. Oktober am Belegverfahren teilzunehmen! Eine Belegung kann nur für einen der fünf Interpretationskurse erfolgen. Sofern Sie die Belegung rückgängig machen, kann eine erneute Belegung in einem anderen Interpretationskurs mit noch freien Plätzen erfolgen.

Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Kommentare zu Ihren Veranstaltungen (HISInOne), ILIAS und auch die Homepage des Philosophischen Seminars für den Fall von Änderungen.

 

Anmeldung von Studien- und Prüfungsleistungen

Es gibt zwei verschiedene Formen des Leistungserwerbs: unbenotete Studienleistungen (SL) und benotete Prüfungsleistungen bzw. studienbegleitende Prüfungen (PL). Alle Leistungen werden über HISInOne angemeldet.

Studienleistungen registrieren Sie im Zeitraum vom 1. November 2020 bis 15. Januar 2020. Wir empfehlen eine Registrierung gleich im November 2020! Registrierungen können Sie problemlos innerhalb des Registrierungszeitraumes rückgängig machen.

Ausnahme: Bachelorstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2019/20 angefangen haben, Masterstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2018/19 angefangen haben und GymPO-Studierende, deklarieren die SL ausschließlich über die Studienleistungsnummer, die Sie in die Teilnahmeliste eintragen. [Achtung: Bitte melden Sie aufgrund der aktuellen Situation die SL-Nr. der/m Dozierenden online.] Bitte achten Sie darauf, nur die Nummer auszuwählen, die Ihrer Prüfungsordnung entspricht. Die Liste mit den Nummern finden Sie hier.

Studierende, die nach dem WS 2019/2020 in das Fach Philosophie gewechselt haben, ist das im vorhergehenden Studium verwendete System weiterhin gültig.

Prüfungsleistungen melden Sie in einem Zeitraum ca. Ende November 2020 an (jeweils von 7 bis 24 Uhr). [der konkrete Zeitraum wird noch durch die GeKo beschlossen] Wichtige Hinweise zur genauen Verfahrensweise finden Sie auf den Seiten der GeKo. Wir empfehlen eine Anmeldung gleich am ersten Tag des Anmeldezeitraums!

Ausnahme: Bachelorstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2019/20 angefangen haben, Masterstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2018/19 angefangen haben und GymPO-Studierende, melden die PL über LSF an.

Studierende, die nach dem WS 2019/2020 in das Fach Philosophie gewechselt haben, ist das im vorhergehenden Studium verwendete System (i.d.R. LSF) weiterhin gültig.

Sofern Sie bei der Anmeldung von Prüfungsleistungen unter einem Modul nicht die erwartete Veranstaltung finden, schreiben Sie bitte umgehend eine . Bei sonstigen Fehlern wenden Sie sich bitte an die GeKo. Dort finden Sie auch Hinweise zum Umgang mit Problemen bei der Online-Anmeldung.

Eine Anleitung zur An- und Abmeldung von Prüfungs- und Studienleistungen in HISInOne finden Sie im
Wiki des Rechenzentrums.