Sie sind hier: Startseite Studium EUCOR – The European Campus

EUCOR – The European Campus

Das Studium der Philosophie in Freiburg findet nicht nur in Freiburg statt. Sie haben die Möglichkeit im Rahmen von Eucor, an vier anderen Standorten zu studieren, um dort einzelne Veranstaltungen zu belegen. Das Philosophische Seminar kooperiert dabei besonders eng mit seinen Partnerinstituten in Straßburg und Basel.

 

Eucor – The European Campus ist ein trinationaler Verbund zwischen fünf oberrheinischen Universitäten. Zu den Mitgliedern zählen die Universitäten

 

  • Basel,
  • Freiburg,
  • Haute-Alsace (Mulhouse/Colmar),
  • Strasbourg,
  • das Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

 

Durch diesen Verbund werden interessante Studienmöglichkeiten geschaffen, da er Studien an allen fünf beteiligten Hochschulen ermöglicht.

 

Sinn des grenzüberschreitenden Studiums ist es, insbesondere ergänzende Studien (bis zu einem Nebenfachstudium), die an der eigenen Hochschule nicht angeboten werden, an einer anderen Eucor-Hochschule durchzuführen. Die erbrachten Studienleistungen können gegenseitig anerkannt werden (bitte wenden Sie sich hierfür an die Studienkoordination). Gleichzeitig können auch Auslandserfahrungen gesammelt und neue Sprachen erlernt werden. Die Mobilität wird von den Universitäten durch einen Zuschuss zu den Fahrtkosten unterstützt.

 

Grundsätzlich genießen Studierende an den Mitgliedsuniversitäten von Eucor – The European Campus die gleichen Benutzungsrechte für Dienstleistungen wie an ihrer Heimatuniversität (Online-Dienste, Mensen, Studentenwohnheime, besondere Tarife im öffentlichen Nahverkehr, Fahrtkostenerstattung, Mobilitätsstipendien, Ausleihe in Bibliotheken etc.).

 

Durch diverse Aktivitäten sowie ihr Angebot von Weiterbildungsprogrammen und die Veranstaltung von Kongressen und Tagungen bilden die Eucor-Universitäten ein einmaliges Wissenschafts- und Bildungszentrum im Herzen Europas.

 

Bitte verwenden Sie für Ihre Eucor-Mobilität das Eucor Learning Agreement.

 

Bitte beachten Sie auch die Eucor-Informationsseite der Universität Freiburg.