Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten

Nachrichten

Nachrichten des Philosophischen Seminars

Maßnahmen Corona/Covid-19 (Stand: Mai 2021)

Aufgrund der durch den Corona-Virus notwendigen Maßnahmen zur Verhinderung einer Verbreitung finden Sprechstunden am Philosophischen Seminar derzeit nicht statt. Bitte wenden Sie sich mit Anliegen per E-Mail an die jeweilige Stelle. Wenn nötig, werden individuelle Telefontermine vereinbart. Bitte sehen Sie von einem persönlichen Erscheinen im Philosophischen Seminar ab.

Die Fachbereichsbibliothek ist ab 11.03.2021 wieder geöffnet.

Wir bitten alle Studierenden weiterhin, schriftliche Arbeiten online als PDF zu übermitteln.

Bitte beachten Sie die Informationen der GeKo zu allen prüfungsrechtlichen Anliegen.

Beachten Sie auch unbedingt die Informationen auf der eigens eingerichteten Seite zu den Corona-Regeln an der Universität Freiburg.

Laut Corona-Stufenplan der Universität befinden wir uns derzeit in Stufe 5. Alle Veranstaltungen finden grundsätzlich online statt. Um an den Veranstaltungen teilzunehmen, beachten Sie bitte das eingerichtete Belegverfahren. Über dieses Verfahren werden Sie automatisch als Teilnehmer*in in Ilias registriert. Dort und in HISinOne erhalten Sie Informationen, in welcher digitalen Form die Veranstaltung stattfindet.

 

Passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf und bleiben Sie gesund!

Belegung von Veranstaltungen und Anmeldung zu SL/PL im SoSe 2021

I. Belegung von Veranstaltungen

Das Philosophischen Seminar führt ein Belegverfahren für alle Veranstaltungen (mit Zeitslot) durch. Ab dem 1. April 2021 können Sie an diesem Belegverfahren in HISInOne teilnehmen. Dadurch können die Dozierenden Ihre Teilnahme in HISInOne sehen und Emails an Sie versenden. Bitte beachten Sie das gesondertes Belegverfahren für Veranstaltungen in Präsenz, das am 11. April 2021 beginnt. Für individuell vereinbarte Leistungen im M.A. und M.Ed. (z.B. Kanonlektüre, Forschungsarbeit usw.) gibt es kein Belegverfahren; hier treten Sie bitte mit der Professorin/dem Professor direkt in Kontakt.

Durch eine Schnittstelle von HISinOne zu ILIAS werden Sie automatisch (i.d. Regel am Folgetag, vorausgesetzt der Kurs wurde von der/m Dozierenden bereits veröffentlicht) der Veranstaltung auf ILIAS beitreten. Bitte belegen Sie die Veranstaltung immer mindestens 24 Stunden vor der ersten Sitzung. In Ilias erhalten Sie nähere Informationen zum Kurs. Sollten Sie einen Kurs manuell ansteuern, beachten Sie bitte, dass die automatisch generierten Kurse bei den "Lehrveranstaltungen aus HISInOne" (Sie müssen eingeloggt sein, um auf das Verzeichnis zugreifen zu können) hinterlegt sind. Durch die Dozierenden manuell erzeugte Kurse finden Sie hingegen im Magazin über die Lehrveranstaltungen des aktuellen Semesters. Hier benötigen Sie ggf. ein Kurspasswort, das Sie spätestens zur ersten Sitzung von der/dem Dozierenden erhalten.

Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Kommentare zu Ihren Veranstaltungen (HISInOne), ILIAS und auch die Homepage des Philosophischen Seminars für den Fall von Änderungen und beachten Sie die allgemeinen Hinweise zur Prüfungs- und Lehrorganisation.

 

II. Anmeldung von Studien- und Prüfungsleistungen

Es gibt zwei verschiedene Formen des Leistungserwerbs: unbenotete Studienleistungen (SL) und benotete Prüfungsleistungen bzw. studienbegleitende Prüfungen (PL). Alle Leistungen werden über HISInOne angemeldet.

Studienleistungen registrieren Sie im Zeitraum vom 1. Mai 2021 bis 15. Juni 2021. Wir empfehlen eine Registrierung gleich im Mai! Registrierungen können Sie problemlos innerhalb des Registrierungszeitraumes rückgängig machen.

Ausnahme: Bachelorstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2019/20 angefangen haben, Masterstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2018/19 angefangen haben und GymPO-Studierende, deklarieren die SL ausschließlich über die Studienleistungsnummer, die Sie in die Teilnahmeliste eintragen. [Achtung: Bitte melden Sie aufgrund der aktuellen Situation die SL-Nr. der/m Dozierenden online.] Bitte achten Sie darauf, nur die Nummer auszuwählen, die Ihrer Prüfungsordnung entspricht. Die Liste mit den Nummern finden Sie hier.

Studierende, die nach dem WS 2019/2020 in das Fach Philosophie gewechselt haben, ist das im vorhergehenden Studium verwendete System weiterhin gültig.

Prüfungsleistungen melden Sie im Zeitraum 12.-16. Mai 2021 an (jeweils von 7 bis 24 Uhr). Bitte merken Sie sich diesen Termin vor (z.B. im Kalender). Wichtige Hinweise zur genauen Verfahrensweise finden Sie auf den Seiten der GeKo. Wir empfehlen eine Anmeldung gleich am ersten Tag des Anmeldezeitraums!

Ausnahme: Bachelorstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2019/20 angefangen haben, Masterstudierende, die ihr Studium vor dem WS 2018/19 angefangen haben und GymPO-Studierende, melden die PL über LSF an.

Studierende, die nach dem WS 2019/2020 in das Fach Philosophie gewechselt haben, ist das im vorhergehenden Studium verwendete System (i.d.R. LSF) weiterhin gültig.

Sofern Sie bei der Anmeldung von Prüfungsleistungen unter einem Modul nicht die erwartete Veranstaltung finden, schreiben Sie bitte umgehend eine . Bei sonstigen Fehlern wenden Sie sich bitte an die GeKo. Dort finden Sie auch Hinweise zum Umgang mit Problemen bei der Online-Anmeldung.

Eine Anleitung zur An- und Abmeldung von Prüfungs- und Studienleistungen in HISInOne finden Sie im
Wiki des Rechenzentrums.

Veranstaltungen in Präsenz (SoSe 2021)

Aktueller Hinweis, Stand 24. März: Das Rektorat und das Philosophische Seminar gehen davon aus, dass die Corona-Verordnungen des Landes sowie die Vorgaben der Stadt auch im Sommersemester 2021 weiterhin nur digitale Lehre zulassen werden. Die Präsenzlehre wird damit leider weiterhin ausgesetzt. Bis auf ein Proseminar als Blockveranstaltung in Juni/Juli (s. unten) finden daher alle Kurse wieder online statt.


Im Sommersemestersemester 2021 müssen die Veranstaltungen in der Philosophie grundsätzlich wieder online stattfinden. Allerdings planen wir derzeit mit einigen Ausnahmen. Es sollte jeweils vier Proseminar und Hauptseminare geben, die ausschließlich in Präsenz abgehalten werden, davon jeweils ein Seminar als Blockseminar nach Pfingsten. Inzwischen verbleibt davon nur noch ein Blockseminar. Sie finden eine Auflistung dieser Veranstaltungen am Ende der Nachricht.

Für das nunmehr verbliebene Proseminar in Präsenz ist ein gesondertes Belegverfahren in HisInOne vorgesehen, an dem Sie ab dem 11. April 2021 teilnehmen können. Allerdings kann der Kurs maximal bis zur Kapazitätsgrenze des jeweiligen Raumes belegt werden. WICHTIG: Bitte belegen Sie die Veranstaltung nur, wenn Sie tatsächlich an dieser Veranstaltung in Präsenz teilnehmen wollen und - noch wichtiger - melden Sie sich ab, wenn sich Ihre Pläne ändern. Sonst kann es sein, dass Sie Ihren Kommilliton*innen einen Platz vorenthalten.

Sofern diese Veranstaltungen hybrid (zusätzlich online) stattfinden, ist dies im Kommentar der Veranstaltung ausgewiesen.

Vor Beginn der Präsenzveranstaltungen informieren Sie sich bitte (nochmals) über die geltenden Corona-Regeln, insbesondere zur Hygiene auf dem Universitätsgelände. Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen in Präsenz kurzfristig als Online-Veranstaltungen angeboten werden müssen, wenn dies laut Corona-Stufenplan notwendig werden sollte. 

Konsultieren Sie bitte auch regelmäßig die Nachrichten auf der Homepage des Philosophischen Seminars und den Kommentar Ihrer Veranstaltung in HisInOne für wichtige Informationen und Neuigkeiten.

 

Proseminar

Jäger, Henrik - Einführung in das "Buch der Wandlungen" (Yijing) - 4./5.06.; 25./26.06; 16./17.07 Blockseminar Fr. 15-18 Uhr + Sa 10-17 Uhr - HS 1221 - 24 - Personen

Klassisches kommentiertes Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2021

Ein klassisches kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2021 können Sie hier als PDF finden.

Für tagesaktuelle Informationen beachten Sie bitte die Angaben in HisInOne.

 

 

Fachbereichsbibliothek (Öffnungszeiten und Corona-Maßnahmen)

Die Fachbereichsbibliothek Philosophie/Erziehungswissenschaften ist ab 11.03.2021 wieder geöffnet.

Es gelten (nach derzeitigem Stand [10.3.21]) die folgenden Regeln:

Studierende und Mitarbeitende der Universität Freiburg können nach vorheriger Online-Anmeldung (HISinOne) einen Leseplatz in unserer Fachbereichsbibliothek buchen.


Öffnungszeiten Mo–Fr 9–12 und 13–17 Uhr

Die Voraussetzungen für einen Zugang zu den Fachbibliotheken sind:

  • Obligatorische Anmeldung am Vortag ab 11 Uhr über HISinOne, Veranstaltung: "Zugang Bibliothek Philosophie und Erziehungswissenschaft". Sollten Sie einen gebuchten Platz doch nicht benötigen, melden Sie sich bitte rechtzeitig wieder ab!
  • Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. Alternativ können FFP2-Masken (oder vergleichbare) getragen werden. Auch am Arbeitsplatz!
  • Vorzeigen der UniCard beim Einlass (oder einer gleichwertigen Berechtigung)
  • Einhaltung der üblichen Abstandspflichten und Hygieneregeln
  • Keine Schrankpflicht, Taschen und Jacken können mit in die Bibliothek genommen werden