Sie sind hier: Startseite Seminar Prof. Dr. Oliver Müller Niklas Bauer, M.A.

Niklas Bauer, M.A.

 

 

Anschrift:

Philosophisches Seminar
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Platz der Universität 3
79098 Freiburg

Raum 1065a

 

E-Mail:

 

 

 

Forschungsinteressen

 

Systematisch: Ästhetik/Kunstphilosophie, Kulturphilosophie, Philosophische Anthropologie, Religionskritik.

Historisch: Kant, Frühromantik (insbes. Novalis und Schlegel), Philosophie des 19./20. Jahrhunderts (insbes. Blumenberg, Cassirer, Heidegger, Simmel).

 

 

Curriculum vitae

 

  • Seit 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Philosophie mit Schwerpunkt Gegenwart und Technik am Philosophischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.
  • 2013-2018 Studium der Philosophie und Musikwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

 

 

Publikationen

 

Herausgeberschaften

  • In Worten Musik machen: Begegnungen von Martin Heidegger und Carl Orff – Mit einer kommentierten Edition des Briefwechsels (zusammen mit Rainer Bayreuther und Nikola Mirkovic; in Vorbereitung). 

 

Handbuchartikel und Lexikoneinträge

  • Löwen. In: Blumenberg-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg. v. Oliver Müller u. Rüdiger Zill. Stuttgart 2020 (in Vorbereitung).
  • Platon. In: Blumenberg-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg. v. Oliver Müller u. Rüdiger Zill. Stuttgart 2020 (in Vorbereitung).

 

Rezensionen in Fachzeitschriften

  • Alessandro Iorio: Das Sein erzählt. Heideggers narratives Denken. Frankfurt a.M. 2017. In: Phänomenologische Forschungen 2019/1, S. 225-230.
  • Rico Gutschmidt: Sein ohne Grund. Die post-theistische Religiosität im Spätwerk Martin Heideggers. Freiburg/München 2016. In: Phänomenologische Forschungen 2018/1, S. 169-174.