Sie sind hier: Startseite Seminar Prof. Dr. Andreas Urs … Leon Hartmann (B.A.)

Leon Hartmann (B.A.)

Forschungsassistent am "Nietzsche-Kommentar" der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit Sitz an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

Kontakt:

 

Philosophisches Seminar der Universität Freiburg

Platz der Universität 3

D-79805 Freiburg i. Br.

KG I, R 1067a

leon.hartmann@philosophie.uni-freiburg.de

 

Akademische Laufbahn:

 

Seit 11/2020                                       Master-Studium (M.A.) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Seit 03/2020                                       Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

10/2016 – 02/2020                             Philosophiestudium (B.A.) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

Publikationen

 

  • „Barbarische Avantagen“. Verhältnisse von Kunst und Kultur in Abschnitt 223 und 234 von Menschliches Allzumenschliches I – eine ästhetische Kulturgeschichte?, in: Nietzsche Lektüren 6 (2020) [in Vorbereitung].
  • „einen Ort zu haben, wo man sich freut in den Straßen zu gehen!“ – Flânerie und Architektur bei Friedrich Nietzsche und Walter Benjamin, in: Andreas Urs Sommer / Philipp Schwab / Sebastian Kaufmann (Hrsg.): Nietzsches Philosophien, Berlin / Boston 2021 [in Vorbereitung].
  • „Willen zur Wahrheit“, in: Andreas Urs Sommer / Katharina Grätz / Sebastian Kaufmann  / Robert Krause (Hrsg.): Nietzsche-Handbuch, Stuttgart 2021 [in Vorbereitung].
  • Schein, Wahrheit, in: Andreas Urs Sommer / Katharina Grätz / Sebastian Kaufmann / Robert Krause (Hrsg.): Nietzsche-Handbuch, Stuttgart 2021 [in Vorbereitung]. 

 

Wissenschaftliche Veranstaltungen

 

  • Gemeinsam mit Sebastian Kaufmann und Milan Wenner: Konferenz in Freiburg vom 12. bis 14. März 2021 zum Thema „Multipolare Begegnungen: Carl Schmitt und die politische Linke“ (CfP deutsch; CfP english)
  • Tutorat zum Interpretationskurs von Andreas Urs Sommer „Nietzsche: Menschliches, Allzumenschliches I“ (WS 2019/20 u. SS 2020)